Samstag, 25. Januar 2014

Das war’s für dieses Jahr...


Wir haben den Winter noch einmal für ein kurzes Gastspiel mit nach Saarlouis gebracht! Die Fahrt ging trotz hohem Verkehrsaufkommen und teilweise starkem Schneefall nach guten 11 Stunden irgendwann vorüber. Unser Fahrer Albert brachte uns trotz winterlicher Straßenverhältnisse sicher nach Hause.
An dieser Stelle ein ganz großes Kompliment an unseren Fahrer!

Es hat uns sehr gefreut,  von allen so herzlich empfangen zu werden. Wir stellen immer wieder fest, dass bei unserer Ankunft einige kleine Tränen fließen, wenn die Kinder aus dem Bus stürmen: zum Einen freuen sie sich, endlich wieder zuhause bei seinen Lieben zu sein. Zum Anderen stellt sich die Enttäuschung darüber ein, dass das Abenteuer Schulskikurs jetzt wirklich vorbei ist, und man wieder zum normalen Alltag zurückkehrt.
Trösten wird viele, dass vielleicht neue Freundschaften fürs Leben geschlossen wurden, nachdem man gemeinsam „durch Dick und Dünn“ gegangen ist.

Wir hoffen, ein Gesamterlebnis vermittelt zu haben, von dem jeder noch sehr lange erzählen kann, und an das man sich gerne erinnert.
Rückblickend muss den allermeisten Schülern ein großes Lob ausgesprochen werden. Jeder Einzelne kann nicht nur im sportlichen Bereich stolz auf seine Leistungen sein.

Das ganze Unternehmen war für uns eine „runde Sache“, die auch dem Skiteam viel Freude vermittelt hat. Einzelne Probleme am Rande werden auch bei uns schnell in Vergessenheit geraten, denn die Vielzahl an schönen Momenten überwiegt. Wir bedanken uns vielmals bei allen Beteiligten und Unterstützern für Ihren unermüdlichen Einsatz.

An dieser Stelle schicken wir einen Gruß nach Tirol an unsere Gastgeber Josef und Marta.
Sie sind in letzter Sekunde eingesprungen, als wir vom Brand in unserer bisherigen Unterkunft erfahren haben. Gerne fahren wir wieder in den Franzenhof, denn Josef hat mit seiner charmanten Art und viel Einfühlungsvermögen bei den Kindern Punkte gesammelt.

Besonders bedanken wir uns bei allen Eltern und Lesern unseres Blogs.
Bis zum Schreiben dieser Zeilen haben über 6000 Besucher den Weg zu unserer Seite gefunden. Diese Zahl ist wirklich erstaunlich!
Die zahlreichen positiven Rückmeldungen haben uns sehr gefreut und bestätigen uns in unserer pädagogischen Arbeit.

Hoffentlich bietet der Blog eine kleine Unterstützung, wenn die Schüler ab heute über die Erlebnisse während des Schulskikurses zuhause berichten und dient noch lange als Leitfaden zu den Abenteuern einer tollen Woche.


Ski heil!






Kommentare:

  1. Liebes (Ski-) Lehrer-Team!
    Ist ja schon fast zur Gewohnheit geworden, um diese Uhrzeit im Blog nach zu schauen ;-)
    Da es sich gestern nach der Ankunft nicht mehr ergeben hat, mich persönlich bei Ihnen allen zu bedanken, möchte ich das hiermit gerne nachholen: vielen Dank, dass Sie Paul so eine tolle Woche ermöglicht haben, ihm das Ski fahren beigebracht haben und ihn wieder heil nach Hause gebracht haben! Ich befürchte, dass wir in Zukunft zum Winterurlaub verdonnert werden ;-)
    Er hat gestern Abend noch stolz und eindrucksvoll von seinen Erfolgen und Erlebnissen erzählt, bis er sich dann für 12 Stunden ins Bett verabschiedet hat!

    Gibt es eigentlich noch Nachschub an Foto- und/oder Filmmaterial?

    Ihnen ein erholsames Rest-Wochenende und nochmal "Herzlichen Dank!", auch im Namen meines Mannes.
    Christina Mathieu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    vielen Dank für die lobenden Worte!

    Natürlich bekommt jeder Teilnehmer des Schulskikurses noch gesammeltes "Erinnerungsmaterial".
    Geplant ist wie jedes Jahr eine DVD mit allen gesammelten Fotos in der nächsten Woche. Als besonderes Schmankerl wird es dann in einiger Zeit einen richtigen Film auf DVD geben. Dafür ist aber aufgrund des großen Aufwands noch etwas Geduld erforderlich...

    AntwortenLöschen
  3. Heike, Oliver, Luna Hochscheid28. Januar 2014 um 14:00

    Liebes Lehrerteam,

    wir (Heike, Oliver und natürlich auch Luna) möchten uns nochmals ganz, ganz herzlich für die tolle Woche bedanken. Die Skifreizeit muß super toll gewesen sein, denn Luna berichtet unentwegt seit Freitag davon...Es hat ihr richtig, richtig gut gefallen.
    Ihnen nochmals ein herzliches Dankeschön für alles und auch für den super Blog !!!!!
    Viele liebe Grüße
    Heike, Oliver und Luna Hochscheid

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.